Entscheidungsarchitektur am Patienten: Gesundheitsförderung - download pdf or read online

By Christina Schröder

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, observe: "-", Universität Kassel, Veranstaltung: Pädagogik - Medizinsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung
Entscheidungsfreiheit ist ein Grundrecht eines jeden Individuums in Deutschland und im Grundgesetz verankert. Dennoch sind Menschen in der heutigen Gesellschaft nur begrenzt frei in all ihren Entscheidungen, jede Entscheidung birgt Konsequenzen, die vom entscheidenden Individuum antizipiert und und nach Vor- und Nachteilen, bzw. nach Kosten und Nutzen abgewogen werden müssen. Aber auch äußere Instanzen haben ein Interesse daran, Entscheidungen anderer anzustoßen. Dies wird beispielsweise durch die Auslotung von Kundenwünschen und -bedürfnissen deutlich sowie eine entsprechende Platzierung von Produkten vieler wirtschaftlichen Unternehmen, die den Erwerb ihres Produkts mithilfe von advice positiv beeinflussen wollen.
Die Entscheidungsfreiheit des Einzelnen bleibt dabei unberührt , Entscheidungen werden "nur" angestoßen.
Auch in der Medizin gibt es Instanzen, denen etwas daran liegt, dass Menschen bestimmte Entscheidungen treffen. Entscheidungen, die ihrem eigenen Wohl dienen sollen, um weiterhin gesunde und produktive Mitglieder der Gesellschaft bleiben zu können. Kann es Ärzten gelingen, Patienten sanft zu einer Entscheidung zu bewegen, ohne sie zu bevormunden oder ihre Entscheidungsfreiheit einzuschränken?
In der Medizin hat ein Arzt, neben der Wiederherstellung des Wohlbefindens seiner Patienten, die Aufgabe, sein Klientel über Krankheiten und Risikofaktoren aufzuklären sowie Maßnahmen und Verhaltensweisen aufzuzeigen, die das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit fördern. Die bloße Belehrung oder Bereitstellung von Informationen hat jedoch nicht immer den gewünschten Erfolg bei den entsprechenden Zielpersonen, da viele Menschen die Verhaltensweisen für ein gesundes Leben zwar kennen, sie es jedoch für zu aufwändig halten, die eigene Lebensweise dahingehend zu ändern.
Kann mithilfe des libertären Paternalismus, der sehr erfolgreich in der Werbeindustrie, aber auch in der Politik und weiteren sozialen Ebenen genutzt wird, um sanft Einfluss auf das Verhalten der Menschen zu nehmen, auch ein gesünderes Verhalten in der Gesellschaft gefördert werden? Dieser Frage soll im Folgenden nachgegangen werden. Dabei wird auf auf die grundlegende Aufgabe eines Arztes im Gespräch mit seinen Patienten, Ziele und Wege der Prävention von Krankheiten sowie den libertären Paternalismus und zwei Formen seiner Anwendung eingegangen werden, die sich im Gesundheitswesen für das sanfte Lenken menschlichen Verhaltens ohne Bevormundung einsetzen lassen.

Show description

Read or Download Entscheidungsarchitektur am Patienten: Gesundheitsförderung mithilfe des libertären Paternalismus (German Edition) PDF

Similar medical administration & policy books

Download e-book for kindle: Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik: by Frank Studenski,René Berton,Mario C. (Eds.) Birr,Mario C.

Mit der Verabschiedung des § 17d des Krankenhausentgeltgesetzes zur 'Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen' im Jahre 2009 wurde ein Systemwechsel der Vergütungsform und der Fallabbildung der psychiatrischen und psychosomatischen stationären Versorgung in Gang gesetzt.

New PDF release: Clinical Research Informatics (Health Informatics)

The aim of the booklet is to supply an summary of medical examine (types), actions, and parts the place informatics and it might probably healthy into numerous actions and company practices. This ebook will introduce and observe informatics suggestions simply as they've got specific relevance to medical examine settings.

Download e-book for kindle: Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen: Lehrbuch zur by Barbara Birkner,Henner Lüttecke,Jochen Gürtler,Hedwig

Das etablierte Standardlehrwerk vermittelt in bewährter shape und unterstützt durch zahlreiche Praxisbeispiele und Übungsaufgaben die berufsspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten für Kaufleute im Gesundheitswesen und deckt einen Teil der Inhalte des Lehrplanes für geprüfte Fachwirte/-innen im Gesundheits- und Sozialwesen ab.

Download PDF by Ronald Stock,Bruce W. Goldberg: Health Reform Policy to Practice: Oregon’s Path to a

Well-being Reform coverage to perform: Oregon as a Case examine for a route to a accomplished and Sustainable overall healthiness supply version bargains a true international instance of an leading edge, winning and finished software performed by means of the U. S. nation of Oregon. In 1991, Oregon launched into a trip to enhance health and wellbeing for all its voters by means of notably re-thinking how you can strategy well-being deal with long term merits.

Extra info for Entscheidungsarchitektur am Patienten: Gesundheitsförderung mithilfe des libertären Paternalismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Entscheidungsarchitektur am Patienten: Gesundheitsförderung mithilfe des libertären Paternalismus (German Edition) by Christina Schröder


by Daniel
4.0

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes