Bettina Steinbauer's Das Unbehagen der Elsa Brandt: Roman (Solibro Literatur 2) PDF

By Bettina Steinbauer

"Liebe. Ich scheue diese fünf Buchstaben. Wenn es Liebe warfare, wäre nichts Größeres mehr vorstellbar."

Elsa, Anfang vierzig, stellt Fragen, unbequeme Fragen. Denn: "Ich warte noch immer auf Wesentliches. Auf einen Kern, etwas Radikales, das mich zutiefst irritiert." Vergeblich hält sie Ausschau nach einem Mann, der ihren Fragen nicht ausweicht, sondern ihnen standhält. Stattdessen findet sie Männer mit Hobbys.
Nach einem selbstprovozierten Unfall lässt sie sich in eine Nervenklinik einweisen. Aber die störrische Außenseiterin wird bald von der Klinikleitung auf die Straße gesetzt. Elsa bleibt kompromisslos, kündigt activity und Wohnung und bricht zusammen mit ihrer Nachbarin Ottilie zu einer Nordseeinsel auf. Dort begegnet ihr Justus, der ihr merkwürdig provokantes Verhalten zu durchschauen scheint ...
Nach ihrem hochgelobten Debüt "Zwei im Sinn" hat Bettina Steinbauer nun einen weiteren Roman geschrieben, der seine Leser nicht nur mit scharf formulierten Grundsatzfragen, sondern auch mit pointierten Dialogen und eigenwilligem Humor fesselt.

"Inmitten all der weichgespülten Charaktere der Gegenwartsliteratur ist Elsa eine große Ausnahmeerscheinung. Mit Ihrer Kompromisslosigkeit und Nonkonformität ist sie für mich eine der ehrlichsten Heldinnen, über die ich in letzter Zeit las. Bettina Steinbauer erinnert mich in ihrem Stil an Doris Knecht, Jackie Thomae oder Annika Reich, Autorinnen, deren Protagonistinnen jenseits der brachialen Emanzipationsideologie der Achtziger Jahre ihren selbstbestimmten Lebensweg suchen und dabei immer wieder über das eine unergründliche und lebenswerteste Thema stolpern: Die Liebe." Claudia Hüllmann, Thalia Magdeburg

Show description

Read Online or Download Das Unbehagen der Elsa Brandt: Roman (Solibro Literatur 2) (German Edition) PDF

Best romance literary fiction books

Download e-book for kindle: Fine estate (Dal mondo) (Italian Edition) by Lara Santoro,Claudia Valeria Letizia

Giornalista con una carriera da corrispondente in Africa ormai finita, Anna è una donna inquieta con un naufragio sentimentale alle spalle e un'inclinazione a smussare con alcol e droghe gli spigoli della vita. los angeles fuga dal padre di sua figlia l. a. conduce nel sud degli Stati Uniti, ai confini con il deserto.

New PDF release: New York Girls

Abigail Westerhaus has every thing she wishes and not anything she wishes. Having left a disastrous marriage for an excellent new one, she sees her goals die in a hurricane at the Atlantic Ocean. again in her local big apple after years touring the globe, she reveals pleasure in unforeseen locations. A professor good friend is helping her locate new how one can exhibit her local creativity.

Read e-book online Si j'avais su que tu deviendrais si belle, je ne t'aurais PDF

" Souviens-toi : ne rêve pas ta vie, vis tes rêves. " Depuis sa rue de Comanche highway, à manhattan, Katie Hanson fait partie de cette jeunesse qui regarde de loin le rêve américain. Alors qu'en 1972 begin son dix-huitième été, que les soirées rallongent, que les rues et l. a. plage s'animent, elle a le sentiment que sa vie reste en suspens.

Read e-book online Génération Nothomb: Roman inspiré de faits réels PDF

Le pouvoir de l. a. littérature. .. Sam, post-ado rebelle, mal dans sa peau, tombe un jour sur un roman d’Amélie Nothomb. Pour le jeune homme, qui n’avait jamais ouvert un livre, c’est l. a. révélation. Afin de lui faire partager son émotion, il écrit à los angeles romancière. S’établit alors entre eux une complicité épistolaire, qui, indirectement, motivate à Sam des projets auxquels il n’aurait jamais pensé, lui ouvre l. a. porte de rencontres déterminantes, révèle en lui l’homme qu’il ignorait être, qu’il choisit de devenir.

Extra resources for Das Unbehagen der Elsa Brandt: Roman (Solibro Literatur 2) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Unbehagen der Elsa Brandt: Roman (Solibro Literatur 2) (German Edition) by Bettina Steinbauer


by Donald
4.5

Rated 4.40 of 5 – based on 31 votes